Hypnose-Grundausbildung an 3 Wochenenden

25.01.2019
bis 02.03.2019
22767 Hamburg,
Fischmarkt 16

Zertifizierte Fortbildungen in Hypnose mit Garantie

Bei uns erhalten Sie eine zeitgemäße, praxisorientierte und fundierte Ausbildung. Wir vermitteln theoretisches Wissen, Selbsterfahrung und die Anwendung der Hypnose. Die Seminare sind so aufgebaut, dass Sie durch praktische Übungen und Fallbeispiele einen sicheren Umgang mit dieser zeitgemäßen Methode erwerben. Ihr Wissen können Sie danach direkt in Ihrer eigenen Arbeit anwenden.

Hierauf legen wir besonderen Wert:
• Wertschätzendes lösungsorientiertes Denken
• klientenzentrierte Grundhaltung des Therapeuten
• Verstehen der Wirkmechanismen bei Hypnosen
• Wissen, was Worte bewirken
• Eigene Kommunikation verstehen und anwenden
• Stresskompetenz und emotionale Kompetenz erweitern
• weg von der Problemfixierung, hin zur Lösungsorientierung
• Veränderungen im Denken, Handeln und Erleben unterstützen
• Emotionale und physiologische Wechselwirkungen verstehen
• Einbildungs- und Vorstellungskraft schöpferisch gestalten
• Beherrschung der Hypnosetechniken
• Praktische Übungen: Hypnose ist ein „Handwerk“
• Wir beobachten und korrigieren die Teilnehmer bei den Übungen
• Was immer man tut, man sollte wissen, warum man es tut

Trance-Induktionen und Emotionales Konto
Wesentlich für die Hypnose ist der sichere Umgang mit verschiedenen Trancetechniken. Wir vermitteln das theoretische Wissen und die praktische Kompetenz, Ihre Klienten sicher und effektiv in hypnotische Bewusstseinszustände zu geleiten. Unser Erfahrungsgedächtnis speichert Ereignisse zusammen mit den dazugehörigen Emotionen. Wird eine Erinnerung aufgerufen, genügt ein Name, und es tauchen gute oder schlechte Gefühle auf. Begleitet von Gedanken, die das Ganze kommentieren. Wir verbuchen Erlebtes auf unserem emotionalen Konto im Minus oder im Plus. Sind wir im Minus, reagiert unser Bedrohungssystem, wir fühlen uns schlecht. Um das Konto ins Plus zu bringen, muss das Belohnungszentrum angesprochen werden. Dafür braucht das Gehirn neue Informationen, auf die der Körper reagieren kann.

Hypnose und Sprache
Mit wenigen zutreffenden Worten lassen sich erstaunlich positive Reaktionen hervorrufen. Der Körper hört zu, wenn wir denken, und reagiert darauf. Er stellt einen Zustand her, der zu den Gedanken passt. Wenn Sprache zielführend eingesetzt wird, kann sie zaubern und heilen. Wichtig ist die Kommunikation, die jeder mit sich selbst hat. Sie lernen, wie Sie die Sprache des Klienten wirksam und zielführend einsetzen und verändern. In diesem Seminar geht es um die Anwendung von Worten, die das gewünschte Ziel beschreiben. Wir sprechen von Zielformulierungen.

Innere Bilder und emotionale Verknüpfungen Weit vor unserer Sprachentwicklung erleben wir die Welt und uns selbst durch sinnliche Wahrnehmungen: über Fühlen, Riechen, Schmecken, Hören und Sehen. Sämtliche Wahrnehmungen werden bewertet und kognitiv verarbeitet. All das verbindet sich miteinander und gibt uns innere Repräsentationen der Außenwelt. Diese werden im Erfahrungsgedächtnis gespeichert. Innere Bilder repräsentieren die innere Wirklichkeit. Mit der Hypnose bekommen wir Zugriff auf diese tieferen Bewusstseinsebenen. Die Anwendung von Metaphern, Symbolen und Dialogen ermöglicht Veränderungen, die sich mit unserer Vorstellungskraft erfahren lassen. Wenn die Visionen das Belohnungssystem aktivieren (z.B. mit Dopamin), gelingen diese Veränderungen: im Denken, in der Wahrnehmung, in den Emotionen und im Handeln. Eine wirkungsvolle Art, Probleme zu lösen, Heilung zu bewirken und Erfolge zu gestalten. 

Die Seminare finden statt jeweils freitags 18.00 - 21.00 Uhr sowie samstags 10.00 - 18.00 Uhr.

Eintritt: 870 €

Info: http://www.heilkulturwerk.de

Mail: miguel@heilkulturwerk.de

Quelle/Copyright: www.therapeuten.de